Reisetagebücher Gabis Garten Essen & Trinken Ausgeflogen

Reisetagebücher

Warum wir in die Ferne schweifen… Reisen bildet bekanntlich – und manchmal macht es auch glücklich.

Gabis Garten

Eine grüne Oase der etwas besonderen Art… und andere Impressionen rund um die Launen von Mutter Natur

Essen & Trinken

Biergärten und Restaurants in der näheren Umgebung

Ausgeflogen

Trips in die Umgebung – dorthin, wo es schön ist.

25th Jan 2014

Am Grab des Meisters in Qufu

Die Heimat, gleichzeitig Geburts- und Sterbeort, des großes Meisters ist eine kleine Stadt mit dem Namen Qufu in der Provinz Shandong. Der Meister, der erste Lehrmeister überhaupt und wichtigster Philosoph...

23rd Jan 2014

Tianjin auf Eis

Wie einen Bourbon, kann man die Millionenstadt Tianjin (天津市) gut auf Eis genießen. Wir sind nun etwa auf der Höhe Pekings angekommen – und damit auch in Chinas kaltem Winter....

20th Jan 2014

Vor den Toren von Nanjing

Auf dem Weg von Shanghai in die neue Hauptstadt Chinas, machen wir Halt in der alten. Nanjing (南京) heißt übersetzt „Südliche Hauptstadt“ und war während zwei vergangenen Dynastien tatsächlich die...

17th Jan 2014

Den See von Hangzhou umrundet

Schon wieder eine Wandung! Dieses Mal ging es zum Glück nicht bergauf oder bergab, sondern immer geradeaus – beziehungsweise im Kreis. An einem Tag haben wir den 500 Hektar großen Westsee (西子湖)...

14th Jan 2014

Im kleinen Paris des Ostens

Dass Shanghai an sich „Paris des Ostens“ genannt wird, passt nicht ganz. In einem kleinen Stadtteil Shanghais, den man Französische Konzession nennt, stimmt der Titel aber. Zumindest stelle ich mir Paris...

12th Jan 2014

Der Bund – Shanghai der 30er

Gegenüber der neuen, mächtigen Skyline von Shanghai, auf der anderen Seite des Huangpu Jiang, liegt der Bund. Hier kann man das koloniale Shanghai des frühen 20ten Jahrhunderts nacherleben. „Bund“ ist...

11th Jan 2014

Über den Dächern von Shanghai

Shanghai gehört zu den Städten, von denen man mehr sieht, wenn man weniger sieht. Eben zu den Städten, die nachts am schönsten sind. Zum einen, weil der Smog dann nicht...

09th Jan 2014

In die Yalong-Bucht geschlichen

Was letztes Mal die dünne Salzschicht auf den Lippen war, ist heute der leichte Sonnenbrand, den man spürt wenn man sich über die Stirn fährt. Dann doch lieber das Salz....

08th Jan 2014

„Privet!“ aus Dadonghai

Wenn ich mit der Zunge über die Lippen fahre, schmecke ich die dünne Salzschicht darauf. Sie erinnert mich daran, dass ich gerade noch durch die Bucht von Dadonghai (大东海) geschwommen bin. Wir...

29th Dez 2013

Wandern auf den Spuren des Tigers

Mir tun die Beine weh. Damit muss dieser Beitrag einfach anfangen. Denn so atemberaubend die Landschaft der Tigersprungschlucht auch war, so gewinnbringend die Erfahrung auch sein mag – jetzt sitze...